Erstellen Sie eine kostenlose Geschäfts-E-Mail mit Cloudflare E-Mail-Routing

Warum eine geschäftliche E-Mail-Adresse anstelle einer normalen Google Mail-Adresse?

Wenn Sie berufstätig sind und in einer Nische arbeiten, kann eine benutzerdefinierte Domain-E-Mail ([email protected]example.com) eine einzigartige Identität sein, um Sie für jede geschäftliche Anfrage zu kontaktieren.

  • Es erhöht die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens und zieht mehr Kunden an.
  • So können Sie bei jedem Versand einer E-Mail für den Domainnamen Ihrer Marke werben.
  • Denken Sie einmal darüber nach, welche Adresse Sie als seriöses Unternehmen betrachten würden. Eine flippige Adresse wie [email protected] oder eine Adresse wie [email protected]? Letztere klingt natürlich professioneller.

In diesem Tutorial lernen Sie eine kostenlose Methode zum Senden und Empfangen von E-Mails von Ihrer Geschäfts-E-Mail oder einer benutzerdefinierten Domain-E-Mail. Schritt für Schritt.

Wie hoch sind die Kosten?

Nicht viel. Sie müssen einen Domänennamen für die E-Mail Ihrer Marke kaufen. Das kostet grob geschätzt nur etwa 10 USD pro Jahr. Sie können aber auch die vorhandene Domäne verwenden, wenn Sie bereits eine haben. Für die E-Mail-Hosting-Lösung müssen Sie nichts extra bezahlen. 

Schritt 1. Kaufen Sie einen Domainnamen

Sie können einen Domänennamen für Ihre Marke mit dem Google Domains Website zu erschwinglichen Preisen. Sie beinhalten einen kostenlosen Whois-Datenschutz, um Spam auf Domain-Eigentumsinformationen zu verhindern.

Ein weiteres Unternehmen, das seit kurzem die günstigsten Domänennamen mit kostenlosem Whois-Datenschutz anbietet, ist „Cloudflare“, und zwar ohne jegliche Aufschläge.

Cloudflare ist ein führendes Unternehmen, das Internetdienste für viele bekannte globale Marken wie DigitalOcean, Linode, Medium (Veröffentlichungsplattform), OkCupid (Dating-Website), Zendesk (SaaS-Unternehmen), um nur einige zu nennen, bereitstellt. Es ist ein dominierender Marktführer im Bereich der Leistung und Sicherheit. Sie wickeln ~20 % des gesamten Internetverkehrs ab.

Seit kurzem bietet Cloudflare kostenlose E-Mail-Routing-Dienste an. Wir können die kostenlose E-Mail-Weiterleitungsfunktion für die Erstellung einer geschäftlichen E-Mail nutzen.

Schritt 2. Erstellen Sie ein Cloudflare-Konto

Sign up Cloudflare

Schritt 3. Fügen Sie Ihre Domain zu Cloudflare hinzu

  • Wenn Sie mehrere Kontoverbindungen haben, wählen Sie einfach diejenige, die Ihnen gehört.
  • Nachdem Sie den Domänennamen hinzugefügt haben, aktualisieren Sie die Nameserver wie von Cloudflare vorgeschlagen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Website hinzufügen
Add a site
  • Fügen Sie Ihren Domänennamen hinzu
Add a domain in Cloudflare

Schritt 4. Wählen Sie den kostenlosen Plan

Der kostenlose Plan von Cloudflare beinhaltet kostenlose E-Mail-Routing-Dienste, die wir in den nächsten Schritten benötigen.

Cloudflare Plan

Schritt 5. DNS-Einträge überprüfen

  • Wenn Sie eine bestehende Website mit ihr verknüpft haben, können Sie alle DNS-Einträge manuell überprüfen und sicherstellen, dass alle vorhanden sind.
  • Fahren Sie dann fort.
  • Wenn es sich nur um eine neue Domäne für E-Mail-Zwecke handelt, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Fahren Sie einfach fort.

Schritt 6. Cloudflare-Nameserver aktualisieren

  • Zur Domänenregistrierungsstelle gehen
  • Aktualisieren Sie dort, wie von Cloudflare bereitgestellt.

Lustige Tatsache: Es wird mit einem männlichen und einem weiblichen Vornamen versehen.

asa.ns.cloudflare.com
marek.ns.cloudflare.com

Schritt 7. Gehen Sie zum Menü E-Mail

CF Email Menu

Schritt 8. Erstellen einer benutzerdefinierten Adresse

  1. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Adresse erstellen
  2. Geben Sie den Benutzernamen der benutzerdefinierten Adresse ein. Beispiel, Kontakt
  3. Aktion: Senden an
  4. Zieladresse: Geben Sie Ihre Google Mail-Adresse ein. Zum Beispiel: [email protected]
  5. Klicken Sie auf Speichern Sie
  6. Sie erhalten die Meldung „Überprüfung steht noch aus“.
creating custom address email

Schritt 9. Überprüfen der Routing-E-Mail

Die Ziel-E-Mail-Adresse, die Sie im vorherigen Schritt eingegeben haben, muss verifiziert werden, damit E-Mails an sie weitergeleitet werden.

confirm destination email address

Schritt 10. Hinzufügen der erforderlichen DNS

  • Gehen Sie zurück zum Menü E-Mail-Routing für Ihre Domain in Cloudflare
  • Klicken Sie auf Datensätze automatisch hinzufügen
add dns records

Nach dem Hinzufügen sehen Sie „Routing aktiviert“.

Routing Enabled

Ergebnis: E-Mail-Weiterleitung funktioniert

Wenn nun jemand eine E-Mail an [email protected] E-Mail wird sie an die Zieladresse weitergeleitet.

Test Email
  • E-Mail Empfang Funktion funktioniert.

Was kommt als Nächstes?

  • Jetzt müssen wir SMTP konfigurieren für Senden Funktion für die Beantwortung.

Hinweis: Erwägen Sie, den von Cloudflare bereitgestellten SPF-Eintrag durch den unten stehenden zu ersetzen, um sicherzustellen, dass ausgehende E-Mails nicht im Spam-Ordner landen.

v=spf1 include:_spf.mx.cloudflare.net include:_spf.google.com ~all

Schritt 11. SMTP konfigurieren

Glücklicherweise können wir das kostenlose Gmail SMTP (smtp.gmail.com, 587) Antwortfunktionalität erhalten.

Im Allgemeinen besteht SMTP aus vier Elementen.

  1. SMTP Addresssmtp.gmail.com
  2. SMTP Port: 587
  3. SMTP Username: Dies wird Ihre Gmail-Adresse sein
  4. SMTP Password: Es kann ein Gmail-Passwort sein, aber es ist besser, stattdessen ein App-Passwort zu verwenden.

Das App-Passwort ist wie ein eindeutiges Passwort für die Anmeldung bei Google Mail mit einer Lösung eines Drittanbieters.

App-Passwort erstellen

  • Um ein App-Passwort zu erstellen, aktivieren Sie bitte Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Google-Konto. Wenn Sie diesen Schritt nicht ausführen, zeigt Google die Funktion „App-Passwort zulassen“ nicht an.
tfa status

Sobald die 2-Schritt-Verifizierung aktiviert ist, sehen Sie die Option zum Erstellen eines App-Passworts.

create google app password

App auswählen: Sonstiges (benutzerdefinierter Name)

custom named app password

Geben Sie den benutzerdefinierten Namen ein: Gmail SMTP und klicken Sie auf die Schaltfläche GENERIEREN.


generate App Password

Kopieren das generierte Passwort der Anwendung

App Password

Gehe zu Google Mail-Einstellungen

Gmail settings 1
  • Gehe zu Konten und Import Registerkarte
  • Unter Mail senden als: klicken Sie auf „Weitere E-Mail-Adresse hinzufügen“.
Add Another Email Address Gmail Settings

Geben Sie Informationen zu Ihrer benutzerdefinierten Domainnamen-E-Mail-Adresse ein.

  • Name: Geben Sie Ihren Namen ein.
  • Email: Geben Sie Ihre individuelle Domain-E-Mail-Adresse ein.
  • Treat as an alias (das Kontrollkästchen bleibt aktiviert)
  • Klicken Sie auf Nächster Schritt Taste
Adding another email address

In diesem Schritt müssen wir SMTP-Zugangsdaten angeben, mit denen Google Mail eine Verbindung zum Senden von E-Mails herstellen kann.

smtp setup
  • SMTP-Server: smtp.gmail.com
  • Hafen: 587
  • Benutzername: Geben Sie Ihre Gmail-Adresse ein
  • Kennwort: Geben Sie das App-Passwort ein, das wir im vorherigen Schritt erstellt haben.
  • Klicken Sie dann auf Konto hinzufügen Taste.
  • Jetzt sendet Google eine E-Mail an Ihre benutzerdefinierte Domain-Adresse ([email protected]) um zu bestätigen, dass Sie tatsächlich Zugang dazu haben.

Gut, dass wir bereits eine E-Mail-Weiterleitung (von [email protected] auf [email protected]) eingerichtet haben, so dass wir sicher E-Mails von Google erhalten können.

verify address
  • Prüfen Sie Ihren Google Mail-Posteingang und klicken Sie auf den Bestätigungslink.
  • Sie können entweder den Bestätigungscode eingeben oder auf den Link klicken.
verify custom domain email address

Schritt 12. Standard-E-Mail einstellen, um das Google Mail-Erlebnis zu verbessern

  • Gehen Sie zu den Google Mail-Einstellungen
  • Gehen Sie zu Konten und Import
  • E-Mail senden als: Legen Sie Ihre benutzerdefinierte Domänen-E-Mail als Standard-Sende-E-Mail für Ihr Google Mail fest.
  • Beim Beantworten einer Nachricht: Wählen Sie „Von der gleichen Adresse antworten, an die die Nachricht gesendet wurde“.

Schritt 13. Profilfoto für benutzerdefinierte Domänen-E-Mails in Google Mail einstellen

gmail profile pic
Blank Picture

Standardmäßig zeigt Google Mail ein leeres Profilbild für eine benutzerdefinierte Domain. Wir können für die benutzerdefinierte Domain-E-Mail das gleiche Profilbild wie für das Google-Konto festlegen.

  • Gehen Sie einfach zu Mein Google-Konto Einstellungsseite.
manage my google account
  • Gehen Sie zu Persönliche Informationen > Klicken Sie auf E-Mail
contact info settings
  • Klicken Sie dann auf das Symbol Alternative E-Mail
add alternate email
  • Anmeldung bei Google Mail Konto
Gmail Login
  • Geben Sie in das Feld Alternative E-Mail eine benutzerdefinierte Domänen-E-Mail ein.
add alternate domain for Gmail
Google sendet eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre benutzerdefinierte Domain-E-Mail.
verification email sent
Klicken Sie auf das Bestätigung Link in Ihrer Mailbox erhalten. Möglicherweise müssen Sie Ihr Passwort erneut eingeben, um fortzufahren.
verify alternate email request

Sie werden sehen, dass die alternative E-Mail nun verifiziert ist. Google wird diese als Ihre eigene E-Mail betrachten.

Sie können sich auch mit einer benutzerdefinierten Domänen-E-Mail als Ersatz für den Benutzernamen oder die reguläre Google Mail-Adresse bei Google Mail anmelden.

free business email

Innerhalb von 24 Stunden werden Sie feststellen, dass Ihre benutzerdefinierte Domain-E-Mail-Adresse auch ein Profilbild hat, das dem Ihres Google-Kontos entspricht. Sie können dies testen, indem Sie eine E-Mail an Ihre benutzerdefinierte Domain-E-Mail-Adresse senden.

Alternative

Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

WordPress List - Subscription Form
Sie wollen mehr?
Stell dir vor, du bekommst jeden Tag Tutorials! DAS ist FREAKING AWESOME. Jetzt abonnieren. 

Schreibe einen Kommentar

10 Gedanken zu „Erstellen Sie eine kostenlose Geschäfts-E-Mail mit Cloudflare E-Mail-Routing“

  1. Following your article for setup my custom email address in Cloudflare. all configuration is done but incoming emails land in the spam folder. also adding the SPF record given by you but after adding that SPF record. Cloudflare send an error message DNS misconfigured.

    Check Screenshot of DNS Setting : https://ibb.co/pxRbnYj

    Antworten
    • Please replace your record value

      From v=spf1 include:_spf.mx.Cloudflare.net include:_spf.google.com ~all
      To v=spf1 include:_spf.mx.cloudflare.net include:_spf.google.com ~all

      We don’t need capital C. Sorry for the typo.

      Antworten
  2. Amazing, thanks for you solution! It works wonderfully, I bought my domain 4 years ago and I always wanted to setup the mail adress as well using it, unfortunely Cloudflare is’nt offer the SMTP server yet, but your solution helped me a lot to achieve this.

    Antworten
    • Gmail is sending your outgoing emails in promotion tab because you’ve recently started using Cloudflare for the email routing. I suggest wait some time and Gmail AI will learn automatically about content. If you want quick fix, you can switch to G suite or create a filter at destined address.

      Antworten
  3. How about the DKIM record? Followed your method but DKIM is not passed . Since we are using gmail SMTP, we also need the DKIM record to ensure that the email has been sent from that domain. Any solution to this?

    Antworten